Mit Ligeti gegen die Obdachlosen (german)


    Aug 27 2018 | 4:49 pm
    https://www.sueddeutsche.de/kultur/berliner-s-bahn-mit-ligeti-gegen-die-obdachlosen-von-gleis-1.4103376

    • Aug 27 2018 | 9:05 pm
      Györge would be appalled, disgusted (I am as well) and would go nuclear!! ...now this music considered to be Lumpenproletariat-repellent, and later they'll call it degenerate again? Not speakimg about the insult playing amazing works on crappy train station speakers!!!!! Let's start a petition, where we demand comfortsble chairs and a good accoustic environment/setup at the station so everyone can appreciate the works!
    • Aug 27 2018 | 10:35 pm
      mein erster gedanke war, dass die deutsche bahn damit alles, was nicht "rumtata" ist, zu entarteter kunst erklärt, die sich selbstredend nur noch dazu eignen kann, menschen zu foltern und zu vertreiben.
      das andere thema überlasse ich den berlinern lokal vor ort (ich hab schon zwei "eigene" städte mit politik zu beglücken.)
    • Aug 27 2018 | 10:41 pm
      musik-gegen-obdachlose.de, aktuelle werke hochladen, lizenzgebühr 10,000 euro pro stück, falls die bahn zahlt wird das geld an obdachloseninitiativen übergeben oder so ähnlich. presse könnte ich machen, für alles andere habe ich keine kapazitäten. ;)
    • Aug 27 2018 | 11:09 pm
      für PM - auf meiner webseite ist ein Kontaktformular ;)